Du interessierst Dich für unsere Konfi- und Jugendarbeit? Gerne stellen wir Dir unser Konfirmandenmodell vor und geben Dir Einblicke in unsere Teamer-Arbeit!

 

Unser Konfirmandenmodell

Der Konfirmandenunterricht dauert bei uns 1 Jahr. Anders als im klassischen Unterrichtsmodell ist unser Modell also um ein Jahr kürzer und wir treffen uns auch nicht wöchentlich, sondern monatlich an einem Samstag-Vormittag. Dafür ist diese Zeit intensiver als im wöchentlichen Modell. Wir nehmen uns richtig viel Zeit, in der Regel 4-5 Stunden. Dadurch ist es uns möglich, den Unterricht abwechslungsreich und modern zu gestalten. Die Samstage werden von einem Jugend-Team („Teamer“) zusammen mit Pfarrer Jonas Stark vorbereitet & moderiert. Dabei wird das gesamte Gemeindezentrum mitsamt seinem weitläufigen Außenareal genutzt: Kleingruppenarbeit, Bibelolympiaden, Rallyes… alles machbar für uns! Ein Mitbringbuffet sorgt für die richtige Verpflegung zwischendurch.

 

Uns ist ganz wichtig, dass ihr Konfis euch wohl fühlt in der Kirchengemeinde. Dass ihr spürt: „Hier ist Raum für mich und andere junge Menschen!“ Darum bauen wir bewusst auch Spaß- und Actionelemente in die Konfi-Samstage mit ein. So kann es durchaus vorkommen, dass wir in den Wald gehen und ein Geländespiel machen oder auf einmal ein Todesschrei ertönt und ihr einen Mord aufklären müsst… Und: Wir verzahnen ganz bewusst den Konfirmandenunterricht mit unserem Jugendraum-Angebot & mit Gemeinde-Projekten wie dem Krippenspiel zu Heiligabend.

 

Natürlich prägt unsere Arbeit der Glaube an Jesus Christus. Also: Wir lesen zusammen in der Bibel. Reden über Gott und die Welt. Und ja: wir möchten, dass ihr Konfis regelmäßig unsere Gottesdienste besucht. Auch auf unserer einwöchigen Konfirmandenfahrt in den Herbstferien – das absolute Highlight unserer Konfizeit – feiern wir Gottesdienste & Andachten. Auch hier kommt also beides zusammen: Spaß & Glaube.

 

Zum Ende Deiner Konfirmandenzeit übernachtest Du zusammen mit den Teramern in der Kirche – ein unvergessliches Erlebnis! 

Teamer in unserer Kirchengemeinde

Du möchtest Teamerin bzw. Teamer werden? Wir freuen uns auf Dich! Voraussetzung ist, dass Du bereits konfirmiert bist und Spaß hast 😊. Du solltest darüber hinaus teamfähig sein und auch über dich selbst lachen können.

 

Als Teamer wirst du den Konfirmandenunterricht mit Pfarrer Jonas Stark vorbereiten und durchführen. Die Vorbereitung findet in der Regel eine Woche vor Unterrichtsbeginn – meist an einem Mittwochabend  – in Lehre statt.

 

Außerdem kannst Du an internen Schulungen teilnehmen, wo Du lernst, wie man ein Spiel richtig anleitet oder wie man es schaffen kann, selbstbewusst vor einer Gruppe zu stehen. Oder auch: Wie man eine schöne andacht vorbereitet. Nur keine Angst! Wir alle haben mal klein angefangen 😊. Neben den internen Schulungen wirst Du auch die Möglichkeit bekommen, eine Juleica-Schulung (Juleica = Jugendleitercard) zu machen.

 

Wenn Du ein bisschen Erfahrung gesammelt hast, kannst Du als Teamer (kostenlos) die Konfirmandenfahrt begleiten. Die Konfirmandenfahrt wird auf einer eigenen Teamer-Wochenendfahrt zusammen mit Pfarrer Jonas Stark vorbereitet.

 

Schließlich gestaltest Du mit den anderen Teamern zusammen ein eigenes Jahresprogramm wie gemeinsame Kochabende oder Filmnächte etc. Auch bist du herzlich eingeladen, den Jugendraum mit deiner Anwesenheit zu erfreuen 😊.

Unser Jugendraum

Jeden Donnerstagabend! 

 

18:30 - 21 Uhr.

 

Dieser Raum in unserem Untergeschoss wird von den Teamern verwaltet und wöchentlich offengehalten.

 

Hier kannst du Kicker spielen oder Billard oder  einfach nur mit netten Leuten chillen!